Öffnungszeiten der Post und Banken, Geschafte, Einkaufszentren in Schweiz



Amtsstunden der Staatseinrichtungen und Handelsorganisationen in der Schweiz

Bei einem Besuch in der Schweiz müssen wir daran denken,  dass Bankinstitute die Amtsstunden nach ihrem Wunsch festsetzen. Die meisten von ihnen sind jedoch von 8 Uhr morgens bis 16 Uhr nachmittags geöffnet .Einmal in der Woche sind sie  geöffnet länger als gewöhnlich. Bankniederlassungen können länger  geöffnet sein. Nach  der genauen Geschäftszeit muss man in der Bank fragen, deren Dienstleistungen wollen Sie in Anspruch nehmen. Wechselstuben an Flughäfen und Bahnhöfen sind täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr ,  oft - rund um die Uhr.

Die Postämter haben werktags von 8 bis 18 Uhr, am Samstag – bis Mittag geöffnet.

Apotheke (Apotheke) sind in der Regel von 9.00 bis 12.00 und von 18.00 bis 14.00-15.00 geöffnet. Einige Zimmer befinden sich in großen Einkaufszentren und ihre Arbeit ist von Zeitplan der letzten abhängig.

Museen öffnen  in der Regel ihre Türen von 9.00 - 10.00 bis 12.00 und  von 14.00 - 15.00 bis17.00 - 18,00 . In den großen Städten und Burgen arbeiten einige von denen den ganzen Tag  (vor allem - im Sommer). Output in Museen fällt oft am Montag und Dienstag. In einigen Kantonen ist Zeitplan  aller  Arten von Ausstellungen  stark  von den lokalen Traditionen abhängig.Viele Museen und Sehenswürdigkeiten  sind sonntags  geöffnet und montags geschlossen .

Verschiedene Restaurants, Bars und Cafes beginnen in der Regel ihre Arbeit von 11.00 und bieten auf 19.30 - 20.00, manchmal bis 21.30 .Restaurants und Cafés Bergstationen arbeiten an einem individuellen Zeitplan.  Unterhaltungsclubs sind um 21 Uhr abends und später geöffnet, können freitags und sonnabends bis zum Morgen geöffnet sein.

Die Geschäftszeit verschiedener Geschäfte hängt von ihrer Lage und Handelsvolumen ab. Die traditionelle Art der Shopping - von Montag bis Freitag von 9 bis 12 und bis zu 18.30   Stunden, am Samstag von 8.30 bis 12, obwohl immer mehr gewöhnlich wird keine Mittagspause und arbeiten Geschäfte  bis zu 17 Stunden am Samstag. Auf der anderen Seite sind einige Geschäfte montags geschlossen.In den meisten Städten, einen Tag pro Woche (in der Regel am Donnerstag, in Graubünden -am  Freitag) sind Warenhäuser  länger als üblich geöffnet, bis zu 21 Stunden.  Kleinere Geschäfte setzen die Arbeitszeit nach ihrem Wunsch fest. Zeitungsstände und Bäckereien werden früh morgens geöffnet.

Die meisten Tankstellen arbeiten nach dem Prinzip der Selbstbedienung und sind täglich von 06.00 bis 22.00  in der Regel geöffnet, einige - rund um die Uhr.